Datum: 18 November 18, 08:38 Vormittag
Do you already have an account? Einloggen

Passwort vergessen?

Klassischer Login


 komisches fahrverhalten in engen kurven



NelsoNTBD


Fahrschüler
Beiträge 3
Moderator informieren

Offline Offline

  • *

  • 3
    Beiträge

  • Geschlecht: Männlich

    • Profil anzeigen

  • Fahrzeug: VW Bora

  • Motor: 2.8 VR6 BDE

  • Baujahr: 02/2003
hallo

ich habe mir letzte woche ein bora gekauft, mein erstes auto mit allrad   :bounce:


mir ist heute aufgefallen das meine hinterachse bremst wenn ich langsam mit vollen lenkeinschlag um die kurve will.
ist das normal das das differenzial die räder hinten "bremst"

das fzg ist auch ca 50mm tiefergelegt falls das was zu sagen hat.

iggi


Fahrschüler
Beiträge 5
Moderator informieren

Offline Offline

  • *

  • 5
    Beiträge

  • Geschlecht: Männlich

    • B-ROxxxx

    • Profil anzeigen

  • Fahrzeug: VW Golf

  • Baujahr: 2002
Hast du schonmal die Fahrwerksfedern in Augenschein genommen? Evtl. ist eine auf der Hinterachse gebrochen.

Manche Menschen werden kleiner, wenn man sie unter die Lupe nimmt.

NelsoNTBD


Fahrschüler
Beiträge 3
Moderator informieren

Offline Offline

  • *

  • 3
    Beiträge

  • Geschlecht: Männlich

    • Profil anzeigen

  • Fahrzeug: VW Bora

  • Motor: 2.8 VR6 BDE

  • Baujahr: 02/2003
jup hab die federn schon begutachtet und das fahrwerk hochgedreht, weils nicht im tüv bereich war.
meiner meinung nach ist es jetzt zumindest besser!

ich traue mich allerdings nicht, das auf dauer auszuprobieren, weil die servo immer ganz schön laut fiept wenn ich das lenkrad auf anschlag habe  :crying:

schleifspuren habe ich im radhaus allerdings auch keine gesehen...

mit dem ha-getriebe kann das aber nichts zu tun haben? das das dif mit dem kleinsten kurven radius nicht ganz klar kommt?

 


Impressum    Nutzungsbedingungen    Boardregeln