Datum: 21 August 18, 07:40 Vormittag
Do you already have an account? Einloggen

Passwort vergessen?

Klassischer Login


 UMO - Unbekanntes Metall Objekt



Disco-Stuh


Fahrschüler
Beiträge 2
Moderator informieren

Offline Offline

  • *

  • 2
    Beiträge

  • Geschlecht: Männlich

    • Profil anzeigen

  • Fahrzeug: Bora

  • Motor: 2.0 AZJ

  • Baujahr: 12/2001
Bin seit Samstag stolzer Besitzer eines VR6 Boras. Direkt zuhause angekommen auch gleich alle Filter und neues Öl rauf. Dann direkt die erste überraschung... ein Klackern/Schleifen ( zwischen Motor und Getriebe, nahe der Drosselklappe. Soundfile krieg ich bestimmt nachträglich rein. Der Wagen lief vorher auf 10W40 und ich verwende derzeitig das VW Orginall 5w40(ehemalig war es ja Castrol) Es handelt sich um einen 2.8 AUE mit etwas über 200.000km und der ersten Kette...daher relativ naheliegend das es eventuell nicht nur am öl liegt. Geräusch ist erst nach dem Ölwechsel zu hören.

 jedoch was mich am meisten stört, ich habe an einer Schraube am Getriebe dieses wunderschöne Objekt gefunden... es ist magnetisch und wirft einige Fragen auf

V5 Automatik


Globaler Moderator
Beiträge 2142
Moderator informieren

Offline Offline

  • *****

  • 2142
    Beiträge

  • Geschlecht: Männlich

    • Profil anzeigen

  • Motor: AGZ

  • Baujahr: 1999
Ich finde du solltest hoffen das es am Öl liegt!
Wenn es die Ketten sind kannste gleich zum Schrottplatz fahren, wenn ich das mal so böse sagen darf  :P

Ist das Klappern bei warmen Motor auch nach dem Ölwechsel anders? ... da sollte 5W oder 10W ja keinen Unterschied machen...

Das Metallteil - tja - ich hatte da unten einen Deckel vom Motorölbehälter liegen. Wollte wohl einer nachfüllen und den Deckel reingeworfen :)

Disco-Stuh


Fahrschüler
Beiträge 2
Moderator informieren

Offline Offline

  • *

  • 2
    Beiträge

  • Geschlecht: Männlich

    • Profil anzeigen

  • Fahrzeug: Bora

  • Motor: 2.0 AZJ

  • Baujahr: 12/2001
das gute Stück macht mir da irgendwie mehr sorgen! liegt nicht am Öl. Warm ist es auch zuvernehmen, jedoch ist es kein klassiches Kettenrasseln ala 1.2/1.4TSI. Im leerlauf und bis ca. 1.500 umdrehung, dannach ist es verschwunden

VW hat zwar am 01.06.2016 die Kette aus dem Handel genommen. IWIS-Kettensätze sind eigentlich "problemlos" zu bekommen. Verschrotten werd ich den deswegen nicht. Der bekommt einmal alle Lager neu die das Fahrwerk betreffen und ne Gewinde. und einige Kleinreparaturen :coffee:
Für alles andere wollte ich den VR6 schon viel zulange... den geb ich so fix net auf^^   Kiste Bier und ein Wochenende  :selbsthaue: :selbsthaue:

H3llRid3r


Autofahrer
Beiträge 665
Moderator informieren

Offline Offline

  • ***

  • 665
    Beiträge

  • Geschlecht: Männlich

    • Profil anzeigen

  • Fahrzeug: VW Bora

  • Motor: V5 AGZ

  • Baujahr: 1998
das gute Stück macht mir da irgendwie mehr sorgen! liegt nicht am Öl. Warm ist es auch zuvernehmen, jedoch ist es kein klassiches Kettenrasseln ala 1.2/1.4TSI. Im leerlauf und bis ca. 1.500 umdrehung, dannach ist es verschwunden

VW hat zwar am 01.06.2016 die Kette aus dem Handel genommen. IWIS-Kettensätze sind eigentlich "problemlos" zu bekommen. Verschrotten werd ich den deswegen nicht. Der bekommt einmal alle Lager neu die das Fahrwerk betreffen und ne Gewinde. und einige Kleinreparaturen :coffee:
Für alles andere wollte ich den VR6 schon viel zulange... den geb ich so fix net auf^^   Kiste Bier und ein Wochenende  :selbsthaue: :selbsthaue:
Mein V5 ist mit 5W40 auch deutlich lauter als mit 10W40.

Gesendet von meinem G3121 mit Tapatalk


V5 Automatik


Globaler Moderator
Beiträge 2142
Moderator informieren

Offline Offline

  • *****

  • 2142
    Beiträge

  • Geschlecht: Männlich

    • Profil anzeigen

  • Motor: AGZ

  • Baujahr: 1999
Ich fahr 0W-40... da weiß ich gar nicht auf welches Klappern ich zuerst hören soll :D
Hab ja bei 80.000 neue Ketten bekommen - klingen jetzt bei 150.000 so als könnten mal wieder neue rein :D

 


Impressum    Nutzungsbedingungen    Boardregeln