Datum: 23 Oktober 17, 11:54 Vormittag
Do you already have an account?

Passwort vergessen?


 Klimaautomatik bringt mich zum verzweifeln



Thorsten


Fahrschüler
Beiträge 3
Moderator informieren

Offline Offline

  • *

  • 3
    Beiträge

  • Geschlecht: Männlich

    • Profil anzeigen

  • Fahrzeug: Bora 1,6

  • Motor: APF

  • Baujahr: 2001
Hi
folendes Problem Bora BJ 2000 Motor Apf 1.6 Automatik mit Klimaautomatik 54 tkm
Sobald ich die Zündung ausmache springt der Lüfter an für ca 10 Sekunden egal ob die Kiste warm oder kalt ist.Desweiteren geht der Kompressor nicht an.Bei direktbestromumg schaltet die Kupplung.
Fehlerspeicher sagt Lüfter 2 Masseschluß.
 
Folgendes wurde gemacht
 
Lüfter+Lüfternachlaufrelai(Lüftersteuergerät) ersetzt
Sicherungskasten an der Baterie ersetzt.
Steckverbindung 4fach überprüft in der nähe des Anlassers
Einschaltanforderung Kompressor kommt und Drehzahl hebt an.
Alle Sicherungen überprüft
Klimaanlage neu befüllt
Alle Temperatursensoren gewechselt.
 
Und immer wieder der Fehler Lüfter 2 Masseschluß.Und wieso hat der am Kühler nur einen 2 poligen Temperaturschalter?Hat der schon ein Bus System?
 
Kann der Fehler mit Lüfter und Kompressor zusammenhängen?Geht ja alles auf das Lüftersteuergerät welches nochmals gewechselt wurde.Bin mit meinem Latein am Ende und die Werkstatt auch.Kann der Fehler an der Bedieneinheit also am Klimasteuergerät liegen?
 
Evt hat jemand von euch noch ein Tipp.

Wild82


Administrator
Beiträge 3022
Moderator informieren

Offline Offline

  • *****

  • 3022
    Beiträge

  • Geschlecht: Männlich

    • WN-XX xxxx

    • Profil anzeigen

  • Fahrzeug: VW Bora

  • Motor: TDI 90PS ALH

  • Baujahr: 12/2001
Hi,
gut Möglich dass das Zusammenhängt.
Wie ich das jetzt verstehe steht der Fehler im Speicher vom Klimasteuergerät?

Die Lüfter laufen auch wenn der Klimakompressor läuft. Wenn das Klimasteuergerät jetzt sagt dass der Lüfter defekt ist, kann ich mir vorstellen, dass es dadurch auch den Kompressor nicht einschaltet.
Am Klimasteuergerät müsstest auslesen können, warum der Kompressor nicht läuft. (Müsste im FAQ stehen)

Die Lüfter selbst kannst wie folgt überprüfen:
Zitat
Lüfter testen:
1. Test, Lüfterprüfung am Temperaturschalter:
Stecker vom Kühlmitteltemperaturschalter (sitzt am
linken Rand des Kühlers im unteren Drittel) abziehen (auch von oben zugänglich); am Stecker
Kontakt 2 (rot 2,5 mm²) mit Kontakt 1 (rot/weiß 2,5 mm²) überbrücken, beide Lüfter sollten
langsam laufen, auch bei Zündung aus. Danach Kontakt 2 mit Kontakt 3 (rot/gelb 1 mm²)
überbücken bei Zündung ein, Lüfter sollten schnell laufen.
2. Test, Lüfter an Lüftersteckkupplung
(von unten zugänglich, nach Abnahme des Getriebeschutzes)
prüfen (wenn die Lüfter bei dem 1. Test nur in Stufe 2 aber nicht in Stufe 1 laufen): Eine der 2
Lüftersteckkupplungen abziehen, beim Stecker Kontakt 3 (braun/schwarz 4mm²) an Masse legen
und 12 V an Kontakt 2 (rot/weiß 2,5 mm²) legen (ausreichend dickes Kabel nutzen!), der
entsprechende Lüfter sollte langsam laufen. Bei 12 V an Kontakt 1 (rot/schwarz 4mm²) sollte der
entsprechende Lüfter schnell laufen. Gleichen Test mit dem Stecker des anderen Lüftermotors
durchführen.

Wenn die Lüfter auch beim 2. Test in Stufe 2 aber nicht in Stufe 1 laufen, dann sind die
Vorwiderstände durchgebrannt.

Thorsten


Fahrschüler
Beiträge 3
Moderator informieren

Offline Offline

  • *

  • 3
    Beiträge

  • Geschlecht: Männlich

    • Profil anzeigen

  • Fahrzeug: Bora 1,6

  • Motor: APF

  • Baujahr: 2001
Hi
Die Lüfter sind auch schon neu.Der Fehler wird im Motorsteuerung abgelegt.Klima zeigt keine Fehlwr im Fehlerspeicher.Auch im Display der Klimaautomatik wird 444 angezeigt im Menü also Fehlerfrei.Denke langsam das das Motorsteuergerät keine Freigabe rausgibt oder der Bus defekt ist.Werde ich die Tage mal messen

 


Impressum    Nutzungsbedingungen    Boardregeln