Datum: 17 Dezember 18, 11:04 Vormittag
Do you already have an account? Einloggen

Passwort vergessen?

Klassischer Login


 04FA Stellmotor für Staudruckklappe wo is der ?



Koske™


Gast
Moderator informieren

04FA Stellmotor für Staudruckklappe


-Diese Fehlermeldung zeigt meine Climatronic bei der Fehlerdiagnose an, zudem kommt keine Warme Luft mehr !!!


- Motor Überhitzt Ständig !!!


- VW sagt Wasserpumpe, diese wurde aber beim Zahnriemen mit gemacht. ! Themostat ist auch ok !


-Wo befindet sich dieser Stellmotor :top:

Wild82


Administrator
Beiträge 3054
Moderator informieren

Offline Offline

  • *****

  • 3054
    Beiträge

  • Geschlecht: Männlich

    • WN-XX xxxx

    • Profil anzeigen

  • Fahrzeug: VW Bora

  • Motor: TDI 90PS ALH

  • Baujahr: 12/2001
Normal sollte noch dahinter Stehn um welche Klappe (z.B. V71) es sich handelt.

Dürfte sich aber normal um den für die Umluftklappe handeln. Sitzt irgendwo hinterm Handschuhfach.


Das dürfte aber in keinem Fall mit dem Überhitzen vom Mortor zusammenhängen.  :top:


Edit:

Hier mal die Anleitung aus dem alten Forum vom Hölländer.  :bounce:

Zitat
Stellmotor der Staudruckklappe -V71- aus- und einbauen

HinweisMit dem Stellmotor für Staudruckklappe wird auch die Frisch- und Umluftklappe betätigt.

Ausbauen

– Bauen Sie den Handschuhkasten aus


– Betätigungsstange für die Staudruckklappe -1- vorsichtig mit einem Schraubendreher vom Hebel -2- abclipsen.


– Steckverbindung -1- abziehen.

– Befestigungsschraube -3- herausdrehen.

Der Stellmotor der Staudruckklappe -V71- wird im Verteilerkasten und Gehäuse für Verdampfer geführt. Um Beschädigungen zu vermeiden:

– Stellmotor nach unten klappen und gleichzeitig Stellmotor aus der Welle Frischluft/Umluftklappe -2- ziehen,

Einbauen

Ein neuer Stellmotor der Staudruckklappe -V71- wird in Stellung „Umluftbetrieb“ geliefert. Zum leichteren Einbau des Stellmotors, führen Sie bitte vor dem Einbau folgende Arbeitsschritte durch:



– Stecker -1- auf den Stellmotor der Staudruckklappe -V71--2- aufstecken.

– Zündung einschalten.

– Drucktaste für Frischluft/Umluft betätigen.

Bei erreichen der Mittelstellung

– Stecker -1- vom Stellmotor der Staudruckklappe -V71--2- abziehen.


– Stellmotor der Staudruckklappe -V71- in die Welle der Frischluft/Umluftklappe -1- einsetzen.

Lässt sich der Stellmotor der Staudruckklappe -V71- nicht in die Welle der Frischluft/Umluftklappe -1- einsetzen, bauen Sie bitte das Frischluftgebläse -V2- aus, und positionieren Sie die Klappe von Hand.

– Stellmotor der Staudruckklappe -V71- drehen und festschrauben.

– Betätigungsstange für die Staudruckklappe einclipsen.


der motor kostet etwa 88€


NBSH


Globaler Moderator
Beiträge 744
Moderator informieren

Offline Offline

  • *****

  • 744
    Beiträge

  • Geschlecht: Männlich

    • Profil anzeigen

  • Fahrzeug: VW Golf 6 R

  • Motor: 2.0T FSI

  • Baujahr: 2012
Beim Motor sind Plastikzahnräder verbaut, die kann man mit etwas Geschick reparieren. Meistens ist da ein grosses, welches immer durchrutscht, Dorn reingetrieben durch Welle und Zanhrad und gut wars.


Zur Position: Hinter dem Handschuhfach ziemlich weit in Richtung Fahrzeugaussenseite sitzt der Stellmotor.

Abhilfe könnte das manuelle verrücken der Staudruckklappe schaffen. Im Fussraum Beifahrerseite befindet sich ein Gitter, dahinter eine Klappe mit Schaumstoff im geschlossenen Zustand (so sollte es laut deiner Schilderung grade sein). Diese Klappe drückst du mit einem länglichen Gegenstand soweit nach hinten, wie es geht bzw. nicht allzufest. Eine Weiter Klappe befindet sich unter dem Pollenfilter, die ist etwa schwer zu erreichen, sollte aber auch umgestellt werden.


Das Problem an der Sache ist, nach jedem Zündvorgang bzw. Einschalten der Zündung stellt die Automatik die Klappen wieder um, soweit sie dies noch schafft. Es hält also nicht ewig, aber für lange Fahrten erstmal ratsam :(

big-red-one


Gast
Moderator informieren

Hatte ich auch schon am Vari!

Bekam dann aber nur keine kalte luft mehr von der Klima! Incl. Arbeit bei VW etwa knapp unter 200€!

Wenn Du es selber machen willst, kann ich Dir eine instandgesetzte Einheit für kleines geld überlassen!

Einfach melden :top:

Armin

Koske™


Gast
Moderator informieren

Na das ist ja schon mal ne gute nachricht, denn mein freundlicher hat den fehlerspeicher ausgelesen und meinte dann es sei die wasserpumpe, dewegen kommt keine warme luft und die klima denkt es wär der stellmotor !!  :biglaugh: :top: :w:  


Halloo :w:???


Geht sowas :P



sieht der motor so aus ???




ed878


Autofahrer
Beiträge 376
Moderator informieren

Offline Offline

  • ***

  • 376
    Beiträge

  • Geschlecht: Männlich

    • Profil anzeigen

  • Fahrzeug: BMW E46 318i Limo

  • Baujahr: 2003
Hallo leutz !


Brauche drinngend Eure Hilfe !

Hatte das gleiche Fehler stehen gehabt 04FA bzw. OBD  01274 - Stellmotor für Staudruckklappe(V71) - 35-00- ......(weiß nicht mehr was genau noch stand)

Habe von Armin eins abgekauft, gerade erst eingebaut . Aber Klima funzt immer noch nicht/bzw. kommt kein kaltes luft raus), Grundstellung(04) habe ich auch gemacht . Danach Motor gestartet Klima an ... :) und nix... FS ausgelesen , stand aber keins bei ...  Die flasche habe ich am 22.06. auffüllen lassen .


Was kann das noch sein  :w:  Bitte um Hilfe ..So lange noch alles ausbebaut ist ... :top:  


Stand auch ab und zu ein fehler iwas mit Zeitspanne oder so . Kann es zus. hängen oder so ??

Hoffe mir kann jem. Helfen ...


Gruß ED
Nur die BESTEN sterben JUNG !

          Ex-Bora...... R.I.P...
                                                   

           

der_Hollaender


Ehren Mitglied
Beiträge 496
Moderator informieren

Offline Offline

  • *****

  • 496
    Beiträge

  • Geschlecht: Männlich

    • Profil anzeigen
funktioniert denn die neue klappe? hast bei messwertblöcke mal nachgesehen?

ed878


Autofahrer
Beiträge 376
Moderator informieren

Offline Offline

  • ***

  • 376
    Beiträge

  • Geschlecht: Männlich

    • Profil anzeigen

  • Fahrzeug: BMW E46 318i Limo

  • Baujahr: 2003
Also funzen tut die Klape auf jeden fall . Da sieht man doch wenn man auf Umluft umschaltet ... :D und alle Messwerte im Block 5 sin i.O. (laut rep. bücher )


Bin Langsam am verzweifeln )  Megnetkuplung schaltet auch am Kompressor, hört man , und Meßwertblöcke zeigen das auch...


EDIT:
@ Koske

Zitat
-Wo befindet sich dieser Stellmotor



Da mein PC streikt kann in Moment keine Bilder bearbeiten(zum Markieren) :biglaugh:

Hier vom weiten ansicht :P :

Der Stellmotor befindet sich ganz rechts, unter Lüftdüse . Also neben dem dicken Kabelbaum weiter nach innen.


Hier mal  nah aufnahmen vom Motor:

Hoffe es hilft dir weiter :(

Zitat
sieht der motor so aus ;)



Nein . Sieht anders aus :



Nur die BESTEN sterben JUNG !

          Ex-Bora...... R.I.P...
                                                   

           

der_Hollaender


Ehren Mitglied
Beiträge 496
Moderator informieren

Offline Offline

  • *****

  • 496
    Beiträge

  • Geschlecht: Männlich

    • Profil anzeigen
dein sporadischer fehler wegen signal standzeit hat im übrigen damit nix am hut.  :top:


kann doch nicht sein das der fehler nicht gefunden wird.

kompressor läuft aber es wird innen nicht kalt. kommt den "gekühltes" gas innen an? was fühlst du denn an den leitungen die in den innenraum gehen?

ed878


Autofahrer
Beiträge 376
Moderator informieren

Offline Offline

  • ***

  • 376
    Beiträge

  • Geschlecht: Männlich

    • Profil anzeigen

  • Fahrzeug: BMW E46 318i Limo

  • Baujahr: 2003
Zitat
dein sporadischer fehler wegen signal standzeit hat im übrigen damit nix am hut.  :D


kann doch nicht sein das der fehler nicht gefunden wird.



Ja das wundert mich auch , das der Fehler nicht auffindbar ist . :mad: aber bei der Kiste gewöhne ich mich langsam  :top:

Zitat
kompressor läuft aber es wird innen nicht kalt



Jap, denau so ist es .

Zitat
kommt den "gekühltes" gas innen an? was fühlst du denn an den leitungen die in den innenraum gehen?



Bin leider kein Automech. oder so ;) aber bei Climatronik blicke ich iwe gar nich durch , Bücher helfen da leider auch nicht....

Wäre gerne bei dir vorbeigekommen (von Aachen ist ja nich weit ), da aber innen alles auseinander hab, sieht es nict so gut aus;) .

Jetzt mußt du bitte mir genauer erklären an welchen leitungen ich genau fühlen soll. hast vll. fotos oder so ??


Andreas, kannst du dich vll. noch errinern ca. vor einem Jahr im alten Forum wo ich ATM von einem G4 BJ(glaub ich Mai 99) reigebaut habe, und da fehlten/Bzw. passten paar Stecker nicht, und bei einem hast du noch geschrieben , das es was mit Clima was zu tun hatte(einer Kabel war für nachlaufpumpe und der zweite ...;) )


Hat es vll. welche auswirkung?




Nur die BESTEN sterben JUNG !

          Ex-Bora...... R.I.P...
                                                   

           

der_Hollaender


Ehren Mitglied
Beiträge 496
Moderator informieren

Offline Offline

  • *****

  • 496
    Beiträge

  • Geschlecht: Männlich

    • Profil anzeigen
Zitat
Andreas, kannst du dich vll. noch errinern ca. vor einem Jahr im alten Forum wo ich ATM von einem G4 BJ(glaub ich Mai 99) reigebaut habe, und da fehlten/Bzw. passten paar Stecker nicht, und bei einem hast du noch geschrieben , das es was mit Clima was zu tun hatte(einer Kabel war für nachlaufpumpe und der zweite ... )



ja, weiss ich noch.

der zweite (schwarz 2-polig) war/ist ein termoschalter für die klima, der schaltet die klima aus wenn das kühlwasser zu warm ist. dann läuft der kompressor aber nicht.

aber ob dein alter motor den hatte und der neue nicht oder andersrum weiss ich nicht mehr.


auf der beifahrerseite gehen 2 aluleitungen in den innenraum. eine von beiden wird kalt, eine warm. fühlst an denen einen temperatur unterschied?





ed878


Autofahrer
Beiträge 376
Moderator informieren

Offline Offline

  • ***

  • 376
    Beiträge

  • Geschlecht: Männlich

    • Profil anzeigen

  • Fahrzeug: BMW E46 318i Limo

  • Baujahr: 2003
Zitat
auf der beifahrerseite gehen 2 aluleitungen in den innenraum. eine von beiden wird kalt, eine warm. fühlst an denen einen temperatur unterschied?



War gerade draußen, habe motor laufen lassen , klima an , nach paar minuten waren beide leitungen kalt, nach 10. min. immer noch beide kalt ...  nach 15 min. auch :top:


Was kann man darausschlißen ??




Nur die BESTEN sterben JUNG !

          Ex-Bora...... R.I.P...
                                                   

           

der_Hollaender


Ehren Mitglied
Beiträge 496
Moderator informieren

Offline Offline

  • *****

  • 496
    Beiträge

  • Geschlecht: Männlich

    • Profil anzeigen
aufjeden fall das er innen keine kälte abgibt, sonnst wäre eine deutlich wärmer.


mal dumm gefragt. hast du auch mal nachgesehen ob sich überhaupt die klappe bewegt? also mal unter den innenraumfilter reingeguckt oder hinter den gebläsemotor nachgesehen?

ed878


Autofahrer
Beiträge 376
Moderator informieren

Offline Offline

  • ***

  • 376
    Beiträge

  • Geschlecht: Männlich

    • Profil anzeigen

  • Fahrzeug: BMW E46 318i Limo

  • Baujahr: 2003
Zitat
aufjeden fall das er innen keine kälte abgibt, sonnst wäre eine deutlich wärmer.



Ist schon mal kleines anhaltspunkt ;)

Zitat
mal dumm gefragt. hast du auch mal nachgesehen  ob sich überhaupt die klappe bewegt? also mal unter den innenraumfilter  reingeguckt oder hinter den gebläsemotor nachgesehen?



Warum  dumm ??

Natürlich habe ich da nicht nachgeschaut ;) , habe noch bis Mittag auf dein Atnwort gewartet, dann ging's aber wieder an's zus. bau :P

Also an der Scheibe Regenabdeckungen runter, Wischerarme  usw.  hab jetzt echt kein Bock mehr dazu ... :D

Aber schau mal die Tage nach ... Morgen will ich nochmal zum ADAC sollen die mit Schwarze lampe alles ableuchten, ob die Anlage noch dicht ist ?!


Und wie sieht es mit dem Lüfter aus :wuetend:


Wenn ich Klima einschalte läuft der lüfter(am Kühler) bei mir gar nicht . Ist das normal :wuetend:   Funktionieren tuhen die aber.(wenn zb. Motor heiß ist, nach dem Zündung ausmachen, gehen beide lüfter an .  ) Komische sache ...

EDIT:

Hab gerade den Stellmotor zerlegt,
hier noch 2 Bilder zur Ursache :

Na ja was soll man dazu sagen , bilige Scheiß Plastezeug... :(

Welle drehte sich einfach durch, obwohl es von außen so aussah , als es alles funktionieren würde, beide Endpositionen wurden auch angefahren ...  B)  Wieder :wuetend: an VW :wuetend:




Nur die BESTEN sterben JUNG !

          Ex-Bora...... R.I.P...
                                                   

           

der_Hollaender


Ehren Mitglied
Beiträge 496
Moderator informieren

Offline Offline

  • *****

  • 496
    Beiträge

  • Geschlecht: Männlich

    • Profil anzeigen
lüfter muss laufen wenn die klima eingeschaltet ist.

Zitat
habe noch bis Mittag auf dein Atnwort gewartet, dann ging's aber wieder an's zus. bau



ja sorry aber ich geh auch schonmal weg.  ;)





ed878


Autofahrer
Beiträge 376
Moderator informieren

Offline Offline

  • ***

  • 376
    Beiträge

  • Geschlecht: Männlich

    • Profil anzeigen

  • Fahrzeug: BMW E46 318i Limo

  • Baujahr: 2003
Zitat
lüfter muss laufen wenn die klima eingeschaltet ist.



Habe aber auf ein anderes Antwort gehofft :D .  Zb. Wo es jetzt dran scheitern kann, wenn die Propeller nicht anspringt ?? :wuetend:


Bitte um hilfe . Du bist meine einzige und letzte Hoffnung Andy ! ! (Und die Hoffnung wie bekannt stirbt zuletzt, und zum ;) fahre ich nix mehr) B)  aus Prinzip halt.  Und ich weis, das du  mit den Sachen dich gut auskennst :( :wuetend:  Muß ich aus dir alles ausprügeln ?? ;)

Zitat
ja sorry aber ich geh auch schonmal weg.  :P



Desswegen habe ich auch gewartet, das du iwann mal wieder kommst :wuetend: :wuetend:




Nur die BESTEN sterben JUNG !

          Ex-Bora...... R.I.P...
                                                   

           

der_Hollaender


Ehren Mitglied
Beiträge 496
Moderator informieren

Offline Offline

  • *****

  • 496
    Beiträge

  • Geschlecht: Männlich

    • Profil anzeigen
Zitat
Wo es jetzt dran scheitern kann, wenn die Propeller nicht anspringt ??



bist du dir sicher das beide stufen gehen?


wenn der lüfter nicht läuft wird der druck in der klimaanlage zu hoch. im schlimmsten fall springt die überdruck sicherung aus der kompressor rückseite und das gas tritt aus.





ed878


Autofahrer
Beiträge 376
Moderator informieren

Offline Offline

  • ***

  • 376
    Beiträge

  • Geschlecht: Männlich

    • Profil anzeigen

  • Fahrzeug: BMW E46 318i Limo

  • Baujahr: 2003
Zitat
bist du dir sicher das beide stufen gehen?



Hmmm...


Ich weiß zwar das es 2 Stuffen beim Propeller gibt, aber wofür welche Stufe zuständig ist , und was die damit bewirken sollen , da habe ich leider keine Ahnung...  

Wenn Möglich, bitte ab diese Stelle etwas langsamer und genauer erklären ... :D :wuetend: (da ich noch nicht ganz gut in Deutsch bin B) ) und in Elektrik auch .... ;)

Zitat
wenn der lüfter nicht läuft wird der druck in  der klimaanlage zu hoch. im schlimmsten fall springt die überdruck  sicherung aus der kompressor rückseite und das gas tritt aus.



Wenn ich das richtig verstanden habe , ist es so ein Überdruckventill am Kompressor ? oder ähnliches


Und wo ist beim Kompressor die rückseite ? Bzw. von wo ausgesehen ?


Und wen das Gas austritt, sollte es ja auch mit Schwarzem Licht  zu finden sein ? oder? (Kontrastmittel wurde auch im Juni zum Kältemittel beigefügt)


Sorry, habe auch viele blöde Fragen :(




Nur die BESTEN sterben JUNG !

          Ex-Bora...... R.I.P...
                                                   

           

der_Hollaender


Ehren Mitglied
Beiträge 496
Moderator informieren

Offline Offline

  • *****

  • 496
    Beiträge

  • Geschlecht: Männlich

    • Profil anzeigen
wenn du die klima einschaltest laufen die lüfter immer, mindestens auf der langsamen stufe. auf dieser stufe läufe sie auch wenn das kühlwasser eine temperatur von 95 grad erreicht

die zweite (schnellere) stufe wird eigentlich nur eingeschaltet wenn das kühlwasser über 102 grad heiss ist.

Zitat
Wenn ich das richtig verstanden habe , ist es so ein Überdruckventill am Kompressor ? oder ähnliches


Und wo ist beim Kompressor die rückseite ? Bzw. von wo ausgesehen ?



genau, rückseite nenne ich die wo die magnetkupplung nicht ist, also genau die gegenüber liegende seite.


gasaustritt sollte dann zu sehen sein, in deinem fall.





ed878


Autofahrer
Beiträge 376
Moderator informieren

Offline Offline

  • ***

  • 376
    Beiträge

  • Geschlecht: Männlich

    • Profil anzeigen

  • Fahrzeug: BMW E46 318i Limo

  • Baujahr: 2003
Moin.


Also Andreas, habe heute verkleidungen abgemacht, filter raus, nachgeschaut, klappe bewegt sich auf jeden Fall.


Und zum ausleuchten habe erst Termin für Donnerstag. :D


Aber da ich sehr wahrscheinlich ein anderes Problemm habe(da der Stellmotor funzt jetzt), poste ich dann hier weiter: Klick mich  

Denke das wird es jetzt mehr passen ???


Gruß ED
Nur die BESTEN sterben JUNG !

          Ex-Bora...... R.I.P...
                                                   

           

 


Impressum    Nutzungsbedingungen    Boardregeln